Energieberatung im Mittelstand, gefördert von der BAFA

Für Unternehmen mit jährlichen Energiekosten über 10.000 Euro, beträgt die Zuwendung 80 % der förderfähigen Beratungskosten, jedoch maximal 6.000 Euro.

Für Unternehmen mit jährlichen Energiekosten von maximal 10.000 Euro, beträgt die Zuwendung 80 % der förderfähigen Beratungskosten, jedoch maximal 1.200 Euro.

Diese Förderung ist exklusiv für KMU und findet nach den Vorgaben der DIN EN 16247-1 statt.

 

Energieberatung und Umsetzungsbegleitung auf Erfolgsbasis

Die MEDIK Energieservice GmbH hat ein Verfahren entwickelt, dass Kunden schnell und unkompliziert die Potentiale für Energie und Kosteneinsparungen aufzeigt, die dafür notwendigen Kosten analysiert und Kunden unterstützt diese Potentiale auszuschöpfen. Für die Umsetzung der einzelnen Maßnahmen wurde ein Netzwerk aus spezialisierten Unternehmen zusammengestellt, mit dem sämtliche Aspekte des Energieverbrauchs optimiert werden können. Das Angebot der MEDIK richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden.

Das Vorgehen ist:

Schritt 1: Energieprognose

Anhand einer einfachen und unkomplizierten Scorecard wird der Status quo in Ihrem Unternehmen erfasst und bewertet. Gemeinsam mit Ihren Energie Abrechnungen und den Lastprofilen Ihres Energieversorgers werden dann die Einsparpotentiale ermittelt und in einer Energieprognose aufbereitet. Diese Energieprognose ist für Kunden kostenfrei (oder sehr kostengünstig).

Schritt 2: Energiegutachten  

Mit der Beauftragung eines kostenpflichtigen Energiegutachtens wird der Energieverbrauch und die Energieverbraucher vor Ort analysiert. Hierzu werden ggf. Experten hinzugezogen die mit der MEDIK zusammenarbeiten und zu den Besten Ihres Faches gehören. In dem Energiegutachten werden die konkreten Verbräuche und Einsparpotentiale berechnet. Hierzu werden konkrete Angebote bei Zulieferern angefordert, die Amortisationszeiten und Opportunitätskosten (entgangene Einsparungen innerhalb des Lebenszyklus) analysiert.

Schritt 3: Umsetzung

Mit Hilfe des Energiegutachtes hat der Kunde die Möglichkeit anhand seiner individuellen Kriterien einzelne Maßnahmen auszuwählen und umzusetzen. Die MEDIK bietet an auf Erfolgsbasis die Umsetzung der Einzelmaßnahen zu planen, begleiten und das Ergebnis zu kontrollieren. Die Erfolgsbasis richtet sich nach der Größe des Unternehmens (50% der Einsparungen für ein Jahr für mittlere Unternehmen (Energiekosten bis 200T€/a), 25% der Einsparungen für ein Jahr für große Unternehmen (Energiekosten ab 200T€/a)). Das Honorar für das Energiegutachten wird bei der Umsetzung mit den Einsparungen verrechnet.

Das typische Einsparpotential in einem durchschnittlichen Unternehmen beträgt ca. 30% der gesamten Energiekosten.